Big Hit will sich mit großer Agentur fusionieren

Berichten zufolge bereitet sich Big Hit Entertainment auf eine Fusion vor. Sie diskutieren mehrere Übernahmen, um den Wert und die Macht ihres Labels zu steigern.

Eine Agentur, mit der Big Hit Entertainment im Gespräch ist, ist Source Music, wo unter anderem GFRIEND unter Vertrag steht. Es ist bekannt, dass die Geschäftsführer von Big Hit Entertainment, Bang Sihyuk, und Source Music, So Sungjin, sich sehr nahe stehen.

Nähere Infos durch einen Insider

Ein Insider meinte dazu:

Die enge Beziehung zwischen Big Hit und Source Music ist in der Musikbranche bekannt. Ich denke, sie sollten ihre Agenturen zusammenlegen, um die Synergie zwischen den beiden zu maximieren, und zwar über eine einfache freundschaftliche Beziehungen hinaus. Ich verstehe, dass Source Music in das Big-Hit-Gebäude in Yongsan einzieht. Sogar die Anzahl der Stockwerke, auf denen sich Source Music befindet, wird ausführlich besprochen.

Der Insider wies auch auf die enge Beziehung zwischen Big Hit Entertainment und Source Music-Shows hin. Unter anderem, da Source Music 2020 in das neue Big Hit Entertainment-Gebäude in Yongsan einziehen soll.

Big Hit Entertainment hat auch Fusions- und Übernahmeaussichten für eine große, bekannte Agentur. Der Insider meint weiters zu dieser Sache:

Es ist wahr, dass eine Fusion und Akquisition zwischen Big Hit und einer großen Agentur eingehend diskutiert wird. Die Bedingungen für den Zusammenschluss und die Übernahme wurden noch nicht bekannt gegeben, aber ich erwarte, dass die Ergebnisse veröffentlicht werden, sobald beide Beteiligten die Situation als positiv beurteilen.

Nach Angaben desselben Insiders hat die große Agentur, die mit Big Hit Entertainment im Gespräch ist, viele Anfragen von bekannten Agenturen bezüglich einer möglichen Fusion. Das bedeutet, dass es einen gewissen Wettbewerb gibt.

Ein bekannter Reporter weiß ein bisschen mehr dazu

Ich bin zuversichtlich, dass der Wert von BTS mit diesen Informationen steigen wird. Big Hit Entertainment bereitet sich auf eine massive Fusion und Akquisition vor.

Da noch keine Verträge unterzeichnet wurden, werde ich das andere Unternehmen nicht benennen, aber ich gebe einen Hinweis.

Unternehmen A und Unternehmen B standen kurz vor der Unterzeichnung eines Vertrags mit Big Hit. Firma A hat die beliebteste Mädchengruppe in Korea unter ihrem Label. Unternehmen B beherbergt die Berühmtheit, die heute auf Varietés und kommerziellen Anzeigen am beliebtesten ist.

Der CEO dieser beiden Unternehmen ist seit langem eng mit Bang Sihyuk befreundet. Kim Yongho, bekannter Reporter

Wenn Kim Yongho Recht behält, würde Big Hit Entertainment damit als Nummer eins der Unterhaltungsbranche in Korea an die Spitze rücken.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!