Bambusmatte

Bambusmatten haben als 巻き簾 Makisu ihren Ursprung in Japan, wo sie hauptsächlich für die Herstellung von Sushi verwendet werden. Sie sind in den meisten Fällen 30 x 30cm groß und bestehen aus mehreren dünnen Bambusstäben, die durch Baumwollschnüre zusammengebunden sind. Durch ihre flexible Form ist es mit ihnen möglich, nicht nur rundes Sushi oder Kimbap, sondern auch ovales oder eckiges Sushi zu formen. Es empfiehlt sich, die Bambusmatte nach dem Gebrauch nur mit Wasser ohne Seife und einer weichen Bürste zu reinigen. Danach sollte man es lange an der Luft trocknen lassen, um damit zu verhindern, dass die kleinen Stäbchen zu schimmeln beginnen. Hier habt ihr eine kleine Auswahl an gut geeigneten Bambusmatten:

Bamboo Garden Makisu - Bambusmatte zum Rollen von Sushi Sushimatte, Sushi-Roller, Former zum asiatisch Kochen, Menge: 3 Stück
  • Strandmatte mal anders: Das perfekte Sushi gelingt mit dieser flexiblen Sushiform ganz einfach zu Hause und erleichtert die Herstellung von Klebreisgerichten.
  • Für Ambitionierte: Eine Sushi Aufrollmatte, mit deren Hilfe jede Asiaparty zu einem Ausflug in den fernen Osten wird.
Sushimatte SUSHI - Matte - Bambus [24 x 24 cm] YOAXIA
  • Sushimatte aus Bambus
  • Sushi- Matte für die Herstellung von gerollten Sushi
Sushimatte + Holzlöffel - Set SUSHI MATTE mit Löffel / Bambusmatte 24 cm x 21 cm
  • Sushi- Matte und Hölzlöffel für die Herstellung von gerollten Sushi.
  • Maße (alles ca.): Matte: 24 cmx 21 cm / Löffel: 20 cm lang

Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 um 18:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.