Anti-Aging mit koreanischer Kosmetik

Koreanerinnen gelten als die schönsten Frauen der Welt. Bis ins hohe Alter können die Asiatinnen mit glatter Gesichtshaut und faltenfreier Haut strahlen. Doch diese Schönheit kommt nicht von ungefähr.

Koreanische Schönheitsprodukte sind längst auch in Europa angesagt, denn die Produkte belasten die Haut nicht zu sehr und sorgen dafür, dass wir uns lange über junge rosige und glatte Haut freuen können.

Warum K-Beauty so angesagt ist

Koreanische Kosmetikprodukte erleben derzeit einen regelrechten Boom auf dem europäischen Markt der Schonheitsindustrie. In der asiatischen produktion setzt man, anders als hier, überwiegend auf natürliche Inhaltsstoffe, die die Haut nicht unnötig beschweren oder die feinen Poren der Gesichtshaut verstopfen. Die zarte Textur der K-Beauty Produkte sorgt für eine angenehme Geschmeidigikeit und tiefenwirksame Produkte aus der Natur, die die Haut von innen regenerieren und sie mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen.

Auch hier geht der Trend immer mehr zur nachhaltigen Schönheitspflege. Immer mehr Anwenderinnen möchten ihre Haut mit natürlichen Wirkstoffen verwöhnen und pflegen und somit nicht nur die Umwelt schonen. Da die asiatische Schönheitsindustrie schon lange die altbewährten Heilmittel der Natur als Inhaltsstoffe für hochwertige Beautyprodukte nutzt, werden auch hier die K-Beauty Produkte immer beliebter.

Wie wirkt Anti Aging mit koreanischen Beautyprodukten?

Schon längst wissen wir, dass asiatische Schönheiten ihre Haut mit wenigen natürlichen Mitteln intensiv pflegen. Und das sieht man auch, denn die makellose Haut der Koreanerinnen entwickelt erst sehr spät erste Anzeichen von Hautalterung.

Die schönen Koreanerinnen haben spezielle Rituale, die sie täglich durchführen, um die zarte Gesichtshaut nachhaltig zu pflegen und sie langfristig vor den Zeichen der Zeit zu schützen. Mit einer Kombination aus ihrer Pflegeroutine und hochwertigen Produkten mit wenigen, aber umso effektiveren Inhaltsstoffen aus der Natur, können nicht nur die Asiatinnen lange schön und jung aussehen.

Die Pflegeroutine ist das A und O

Wer sich lange an makelloser Haut erfreuen möchte und Fältchen Einhalt gebieten will, der muss jeden Tag etwas dafür tun. Die regelmäßige Anwendung der hochwertigen Produkten ist wichtig, damit die Haut nachhaltig gepflegt und geschützt werden kann.

Sicherlich hat jede koreanische Schönheit ihr ganz spezielles und individuelles Pflegeritual entwickelt, die wichtigsten Punkte sind aber in der Regel gleich:

1. Die Haut gründlich reinigen

Bevor man hochwertige Produkte anwendet, muss das Gesicht zunächst gründlich gereinigt werden. Von der Nacht haben sich Talg und kleine Schmutzpartikel in der Haut abgesetzt, die jetzt mit einer Reinigungslotion entfernt werden, die die Haut direkt mit wertvoller Feuchtigkeit pflegt.

2. Anti Aging Toner

Vor dem Tages-Make-up wird ein Anti-Aging Toner auf die gereinigte Haut aufgetragen, der die zarte Gesichtshaut schützt und mit BHA-Säure Unreinheiten wie Mitesser bekämpft.

Erst dann wird das Make up aufgetragen, dass aus einer leichten Textur bestehen sollte und die Haut nicht beschweren oder verstopfen soll.

3. Tuchmasken ein- bis zweimal wöchentlich

Wir haben dieses Beautyritual auch längst aufgenommen, die Koreanerinnen schwören schon länger darauf. Die sogenannte Sheetmaske enthält wertvolle Wirkstoffe wie z.B. das Extrakt grünen Tees, das intensiv und nachhaltig die Haut pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

4. Regelmäßiges Peeling

Einmal pro Woche nehmen die Koreanerinnen ein Peeling vor, dass die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen befreit. Die Haut wirkt danach wieder rosig und frisch und kann sprichwörtlich wieder besser atmen.

5. Essencen

Zur Anti Aging Pflege wird regelmäßig eine spezielle Essence in die Haut einmassiert, die dank natürlicher Wirkstoffe die Haut nachhaltig vor Alterungsspuren schützen soll. Schneckenschleim klingt für uns eklig, ist aber ein beliebtes Mittel bei Hautveränderungen und zur Pflege reifer Haut.

Welche Inhaltsstoffe nutzen Koreaner für Anti Aging?

Man setzt in Asien auf die uralte Heilkunst, die nicht nur bei Krankheiten nach wie vor eingesetzt werden. Auch zur Schönheitspflege greifen die Koreanerinnen zu bekannten Mitteln, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben.

Grüner Tee

Man nutzt die Heilkraft von grünem Tee nicht nur als Mittel, dass das Wohlbefinden stärkt. Dank der reichhaltigen Vitamine und Mineralstoffe kann grüner Tee Extrakt auch die Haut vor der Alterung schützen und versorgt sie nachhaltig mit wichtigen Inhaltsstoffen um sie lange zart und glatt halten zu können.

Gingseng

Auch Gingseng ist seit Urzeiten als Heilkraut bekannt, dass auch in Beautyprodukten Wirkung zeigt. Es stärkt die Widerstandskraft der Haut und schützt sie vor ungewollten Umwelteinflüssen.

Birken-Extrakt

Das Extrakt der Birke ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Ebenso enthält das natürliche Extrakt zahlreiche Antioxidantien, die tief in die Haut eindringen und sie so die Hautalterung positiv beeinflussen.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 um 07:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API