935 Ent. dementiert Dating-Gerüchte zwischen Lee Yubi & BTS‘ Jungkook
picture credit: 935 Entertainment, Big Hit Music

Kürzlich tauchte ein Video von einem YouTuber auf, der behauptete, die Schauspielerin Lee Yubi und BTS‘ Jungkook seien in einer Beziehung. Begründet wurde das damit, dass die beiden Couplesachen tragen würden und ihre Social Media Posts ungewöhnlich gut zueinanderpassen würden. Auch lud sie auf Instagram eine Story hoch, in der sich manche Fans einbildeten, eines der Tattoos des Sängers gesehen zu haben, allerdings stellte sich dies dann als Coverbild von ihr selbst heraus.

Ihre Agentur 935 Entertainment dementierte die Gerüchte auch ausdrücklich. Von einem Ansprechpartner heißt es gegenüber Sports Today:

Das ist unbegründet. Ich habe von diesen Gerüchten bereits mehrfach gehört. Ich weiß, dass sie keinen engen Kontakt zu Jungkook hat. Als ich sie gefragt habe, erklärte sie mir, dass sie lediglich Suga kennen würde. Als ich sie wegen der Gerüchte gefragt habe, lachte sie einfach nur. Sie lachte, weil sie so verblüfft war.

Unter ARMYs führt diese Herangehensweise nicht gerade zu wohlwollenden Gefühlen. Das Label wird mehrfach kritisiert, auf diese haltlosen Gerüchte überhaupt einzugehen und zum Beispiel auch den BTS Member Suga zu erwähnen. Darauf ging das Label bislang nicht mehr ein.

Update: Big Hit Music äußert sich ebenso

Nun hat es auch ein kurzes Statement seitens Big Hit Music gegenüber Sports Today gegeben. Man prüfe im Moment die Fakten.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!